Kirche im Raum Aachen
http://kirche-im-raum-aachen.kibac.de/nachrichtenansicht?view=detail&id=578a304e-0104-4f34-8ce1-7f4bda5251a5
 
 
Postkarten

Vollbild PostkartenGalerie Postkarten Postkarten

 
 

 

Ab sofort erhältlich: Postkarten zur Kunstinstallation im Dom

50 Cent pro verkauftem Set kommen der Flüchtlingsarbeit im Bistum Aachen zugute

Aachen, – Zum Nachdenken, als kleiner Impuls oder ganz einfach zum Verschicken: Ab sofort ist in der Dominformation an der Ritter-Chorus-Straße das Postkarten-Set zur Kunstinstallation im Aachener Dom erhältlich. Die insgesamt 15 Karten gibt es zum Preis von 3 Euro.

50 Cent pro verkauftem Set kommen der Flüchtlingsarbeit im Bistum Aachen zu Gute.

Die Postkarten zeigen neben der Pforte der Barmherzigkeit, die im Aachener Dom für ein Jahr geöffnet ist, die Kunstinstallation, die zu dieser hinführt. Die 14 Fahnen wurden gestaltet von der Aachener Künstlerin Vera Sous gemeinsam mit jungen Flüchtlingen aus Afghanistan, Syrien, Eritrea und anderen Krisengebieten. Jedes Banner zeigt ein Werk der Barmherzigkeit, sieben geistige und sieben leibliche, beispielhafte Handlungen, in denen sich konkret Nächstenliebe ausdrückt. Gemeinsam führen sie zur Heiligen Pforte im Aachener Dom. Dass sich in jeder Bischofskirche eine Pforte der Barmherzigkeit öffnet, hatte Papst Franziskus bei der Ausrufung des Außerordentlichen Heiligen Jahres bestimmt.

Ein besonderes Angebot, die Kunstinstallation im Aachener Dom zu erleben, gibt es für Menschen mit Sehbehinderung: Neben der Erklärung der einzelnen Fahnen in Brailleschrift (Blindenschrift), die in der Vorhalle des Doms ausliegt, können Muster der Banner in sieben kleinen Holzrahmen auch ertastet werden.

Weitere Informationen: www.barmherzigkeit-bistum-aachen.de.


Von Bistum Aachen / Domkapitel

Veröffentlicht am 16.02.2016

 
Test