Kirche im Raum Aachen
http://kirche-im-raum-aachen.kibac.de/nachrichtenansicht?view=detail&id=9144e9f8-4219-46b3-9982-92aef83971c6

 

Induktionsschleifen für Hörgeräte-Träger

in St. Jakob und Heilig Geist

Hörgeräte-Träger können Gottesdienste über die Induktionsschleifen in St. Jakob und Heilig Geist dem Gottesdienst wieder akustisch gut folgen.

Ende 2014 wurden in St. Jakob und in Heilig Geist die vorhandenen Induktionsschleifen für Hörgeräteträger wieder instand gesetzt.

In St. Jakob liegt die Induktions-Schleife im Bereich der rechten Kirchenbänke im Mittelschiff.

In Heilig Geist liegt die Induktions-Schleife im Bereich der linken Bänke.

Die genauen Empfangsbereiche sind auf Schautafeln und der Kirche gekennzeichnet.

Alles, was über die normale Lautsprecheranlage in der Kirche übertragen wird, ist auch für Hörgeräteträger über die Induktions-Schleife zu empfangen. Hierzu müssen Sie Ihr/e Hörgerät/e von der Einstellung M (Mikrofon) auf MT (Mikrofon/Telefonspule) oder auf T (Telefonspule ohne Mikrofon ) umstellen. Die individuelle Lautstärke müssen Sie über Ihr Hörgerät regulieren.

Sollten Sie die MT oder T Funktion Ihres Hörgerätes nicht kennen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Hörgeräteakustiker. Dieser kann Ihnen zeigen, ob Ihre Hörgeräte diese Funktionen aktiviert haben. Auch kann er die MT oder T Funktion an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Die MT oder T Funktion können Sie überall in öffentlichen Einrichtungen benutzen, welche dieses mit diesem Symbol anzeigen:


So wurde unter anderem der Aachener Dom im letzten Jahr vollständig mit einer absolut hochwertigen Induktionsanlage ausgestattet (in der Chorhalle, im Oktogon sowohl im Paterre als auch im OG). Im Eurogress können bestimmte Veranstaltungen auch mit einem auszuleihenden Empfangsgerät von Hörgeräteträgern in unerwarteter Qualität verfolgt werden.

 

Hier können Sie sich gut informieren:

http://gehoerlosenpastoral.kibac.de/schwerhoerigkeit-001

www.induktiv-besser-verstehen.de

 

Norbert Hesselmann (selbst Hörgeräte-Träger)


Von Walter Nett

Veröffentlicht am 26.03.2016

 
Test